ONOStage
LITERATUR: Jachen Wehrli

Midlife Burnout ist, wenn man zu erschöpft für den zweiten Frühling ist...!

Die Kunst des Lebens besteht einerseits darin, auch in der schwersten Kreise den Humor, Kampfgeist und Durchhaltewille nicht zu verlieren. Burnout und Depression, Midlife Crisis und Familienvater dreier pubertierender Kinder! Da ist Stimmung garantiert und dies in alle Richtungen. Vom Hoch zum Tief und von Traurigkeit zur Heiterkeit, Situationen die mancher nur zu gut kennt. Mit einer Mischung aus Spoken Word, Stand Up Poetry und Comedyslam mit einem Hauch von Satire und Kabarettistik, werden die alltäglichen Probleme und Situationen eines Ü40 Mannes dargestellt.

Die Bühne wird zum Therapiezentrum und der Saal zum Sitzungszimmer der Selbsthilfegruppe für "Midlife Burnout" Opfer. Lass dich überraschen wie Wortspielerei, Poesie und Berichte einen etwas anderen Einblick in ein Tabuthema geben.

Jachen Wehrli ist ein Ü40 Bündner, welcher durchs Schreiben und die Bühne wieder ins Leben gefunden hat. Seine vier jährige Krankheitsgeschichte hat sein Dasein neu geprägt und einiges verändert. In seinem Debütprogramm spricht er über den Weg in und die Reise aus dem Burnout, der Depression und seiner Erschöpfung. Seine Familie ist der Rückhalt und die positive Art, welche ihn durch die schwere Zeit begleitete, die Inspiration für Lacher und Anregungen. Natürlich, authentisch und begeistert präsentiert Jachen sein Erstlingswerk „ds Midlife Burnout“.

Ein Besuch lohnt sich!

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00