buecher

ONO hat sich schnell als Literaturort etabliert. Wir programmieren Einzellesungen, Spoken Words, szenische Lesungen, Poetry Slams oder thematische Lesungen. Dank der Zusammenarbeit mit Artlink können wir ausserdem immer wieder spannende Lesungen mit Autorinnen und Autoren aus Afrika, Asien, Lateinanmerika oder Osteuropa anbieten. ONO produziert als Eigenproduktion die Literaturplattform LESESESSEL, die 2012 mit dem Anerkennungspreis des Kantons Bern 2012 ausgezeichnet wurde. 

Subventionspartner: KulturStadtBern, SWISSLOS/Kultur Kanton Bern, Burgergemeinde Bern & Ernst Göhner Stiftung

ARCHIV ANZEIGEN

März 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur
U.a. mit Texten von Ruth Loosli, Andrea Keller und Annette Frommherz
Musik: Iris Gerber (Klavier) und René Meyer (Saxophon)

Sagenhaft rund um Bärn im März
Erzählungen und Sagen mit musikalischer Begleitung
Denise Weyermann und Jürg Frey

Folientango
Powerpoint-Karaoke

Raus aus dem Lachk(r)ampf
Rassismuskritischer Poetry&Comedy-Abend
Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus 2016 der Stadt Bern

April 2016

Folientango
Powerpoint-Karaoke

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur
U.a. mit Texten von Dmitrij Gawrisch, Selma Imhof und Judith Keller

Mai 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur

Folientango
Powerpoint-Karaoke

Juni 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur
U.a. mit Texten von Violaine Dussex

LIEBE oder was
Margrit Hess, Jacqueline Stoop & Thomas Priebsch
Literatur und klassische Musik

August 2016

Martin Rindlisbacher
Lesung aus dem berndeutschen Roman Flüemiswil
Mit musikalischer Umrahmung

September 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur

Oktober 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur

November 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur

Femscript
Gruppenlesung

Dezember 2016

Lesesessel
Eine Mischung aus Lesung, Diskussionsforum und Textkultur