November 2020

27Nov.20:00ANNULIERT/VERSCHOBEN: Wael Sami Elkholy - SiragMusic Performance, New Traditional Music Zeit:20:00 Uhr

Infos

DER ANLASS WIRD AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN.

Sirag ist eine «musical performance», komponiert und performt von Wael Sami Elkholy. Zwischentexte, Konzept und Regie stammen von der Autorin und Regisseurin Nora Amin. Das Stück basiert auf dem vor kurzem erschienenen Album «Wurzeln», wo Elkholy mit verschiedenen Musikstilen experimentiert und die Gedichte bekannter Schweizer Autoren wie Raphael Urweider oder Pedro Lenz vertont. Die Musik, der Gesang und die abstrakten Projektionen entführen das Publikum in verschiedene Welten und Zeiten; versetzen die Zuhörer in ein transzendentes Gefühl. Nora Amin, welche auch Regie führt, schuf Zwischentexte, welche die Stimmungen und Inhalte der Lieder verweben und neue Sichtweisen und Inspirationen eröffnen, Einblicke in fremdes und eigenes Ich. Elkholys musikalisches Werk wird damit zu einer einzigartigen lyrischen Erzählung.

Sirag vereinigt Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch), baut Brücken zwischen Kulturen und beschreibt das Menschsein in einer musikalischen Erzählung als universelle Form, in der persönliches Erleben und kollektive Erzählungen verschmelzen. Eine Performance, welche den Prozess der Komposition als Reflexion und Selbstfindung darstellt und für das Publikum erlebbar macht. Gemeinsamkeit wird erschaffen durch Musik, Worte und Stimmungen im Licht einer multikulturellen Seelenverwandtschaft – vorgetragen von einem Solosänger dessen fremdartige Stimmfarbe zu fesseln vermag.

Weitere Infos
Webseite: www.wael-sami.com
Facebook: www.facebook.com/waelsami.elkholy
Youtube: www.youtube.com/channel

Fotos

Türöffnung/Galerie/Bar

19:00 Uhr

Eintrittspreis

Fr. 25.00 (regulär) / 15.00 (AHV, IV, Ausbildung) / 30.00 (ONO-Solidaritätsbeitrag)

X
X