September 2021

08Sept.20:00Die Verantaltung ist vorbeiFlötenensemble Le PliCuatroZeit:20:00 - 21:30 Uhr

Infos

Die Beziehung zwischen Mensch und Natur ist heutzutage besonders komplex und fragil. Das Flötenensemble Le Pli möchte mit seinem neusten Konzertformat «CUATRO» einen musikalischen Dialog zu diesem Thema eröffnen. «CUATRO» stellt dabei mit experimentellem, klangfarben-frohem Musizieren historische und moderne Aufführungs-Praxen neben- und ineinander. 

Die visuellen Elemente der in Bern wohnenden Künstlerin Eliane Hürlimann und die für Le Pli geschriebene Komposition von Jonathan March, sind zum ersten Mal zu sehen und zu hören. 

Seit seiner Gründung 2013 erforscht das Flötenensemble Le Pli verschiedene Möglichkeiten, um die Klangwelt der Flöten zu erweitern und dem Publikum in innovativen Konzertformaten zu vermitteln. 

Mitwirkende: Ivan Denes, Nuriya Khasenova, Marilina Mora, Chiaki Zimmer (Flöten); Yeon-Jeong Müdespacher (Tasteninstrumente)

Weitere Infos
Webseite: ensemble-le-pli.com/septett-le-pli
Facebook: www.facebook.com/LePliProjekt

Türöffnung/Galerie/Bar

19:00 Uhr

Eintrittspreis

CHF 25.00 (regulär) / 15.00 (AHV, IV, Ausbildung) / 30.00 (ONO-Solidaritätsbeitrag)

Reservation

Reservation ist geschlossen

Meine Reservation ändern

X
X