September 2021

21Sept.20:00Die Verantaltung ist vorbeiEnsemble FiacordaKlarinettenquintette mit Fabio di Càsola Zeit:20:00 - 21:30 Uhr

Infos

Das Ensemble Fiacorda mit dem Klarinettisten Fabio di Casola entführt Sie in eine Welt von brillantem Klangfarbenreichtum. Im historischen Kellersaal des Theater ONO geniessen Sie Musik auf höchstem Niveau. Es erklingt das grossartige Klarinettenquintett von Mozart KV 581 und das packende Quintett von Dvorak op. 97 in einer fantastischen Bearbeitung für Klarinette von Matthias Kreher. Sie werden begeistert sein.

Die Mitglieder von Fiacorda haben in den vielen Jahren der Zusammenarbeit das unverwechselbare musikalische Profil des Ensembles entwickelt und dafür vom Publikum und in Kritiken viel Anerkennung erhalten. Zum Repertoire gehören die beiden Highlights der Kammermusik, das Septett von Beethoven und das Oktett von Schubert sowie weniger bekannte Musik der Romantik, des zwanzigsten Jahrhunderts und der Gegenwart. Fiacorda tritt regelmässig in angesehenen Konzertreihen und Festivals auf. Das Ensemble hat Werke von Mozart, Beethoven, Schubert, Berwald und Blanc eingespielt. Aufträge an Schweizer Komponistinnen und Komponisten ergänzen die für das Ensemble in früheren Jahren geschriebenen Oktette.

Es spielen: Robert Zimansky, Mateusz Szczepkowski (Violinen), Monika Clemann (Viola), Denis Severin (Violoncello) und Fabio di Càsola (Klarinette)

Fotos: Denis Severin

Weitere Infos
Webseite: www.fiacorda.ch

Fotos

Türöffnung/Galerie/Bar

19:00 Uhr

Eintrittspreis

CHF 20.00 (regulär) / 15.00 (AHV, IV, Ausbildung) / 25.00 (ONO-Solidaritätsbeitrag)

Reservation

Reservation ist geschlossen

Meine Reservation ändern

X
X