November 2020

29Nov.20:00ANNULLIERT/VERSCHOBEN: Divan DuoWorld Classic from Europe and Middle EastZeit:20:00 - 21:00 Uhr

Infos

DER ANLASS WIRD AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN.

Das Divan Duo mit Layla Ramezan und Nazanin Piri, beide aus dem Iran stammend, verbindet eine Leidenschaft für bekannte und unbekannte 4-händige Klaviermusik aus Gegenwart und Vergangenheit. Sie haben in Frankreich und Deutschland gelebt und studiert und sich in der Schweiz niedergelassen, wo sich ihre Wege dann kreuzten. Gemeinsam stehen sie im Einklang mit insgesamt vier Kulturen und leben Interkulturalität in der Musik aus.

Regards Croisés heisst das neue Projekt, das mit Werken weit über sämtliche Ländergrenzen hinaus ein einzigartiges Klangerlebnis schafft: Vorderasiatische und europäische Traditionen prallen aufeinander, umgarnen sich, finden im Dialog von Klavier, Flöte und Oud zu einer gemeinsamen Sprache.

Zeitgenössische und traditionelle Werke aus dem Iran, der Türkei und Armenien vermischen sich mit Musik aus der mediterranen Welt unter einem Konzertdach. Gemeinsam mit dem italienischen Meister der Oud Eias Nardi begeben sie sich musikalisch in einen mystisch geprägten Dialog, der im Archaischen tief verwurzelt ist. Die Musik des Trios zündet, wenn die drei aus ihrem kulturellen Kontext schöpfen und sich in der Improvisation auf das Feld musikalischer Experimente begeben.

Weitere Infos Nazanin Piri
Webseite: www.nazaninpiri.com
Facebook: www.facebook.com/nazanin.piri

Weitere Infos Layla Ramezan 
Webseite: www.laylaramezan.com
Facebook: www.facebook.com/layla.ramezan.piano
Youtube: www.youtube.com/channel

Weitere Infos Elias Nardi
Webseite: www.eliasnardi.com
Facebook: www.facebook.com/elias.nardi
Youtube: www.youtube.com/channel

Fotos

Türöffnung/Galerie/Bar

19:00 Uhr

Eintrittspreis

CHF 20.00 (regulär) / 15.00 (AHV, IV, Ausbildung) / Kinder freier Eintritt

X
X