November 2021

28Nov.19:00Die Verantaltung ist vorbeiDenise Murer und Gitta Bellmann - Tausend und eine Frau...Ein Erzählabend mit Märchen und Musik zu den Orange-Days: "16 Tage gegen Gewalt an Frauen"Zeit:19:00 - 21:00 Uhr

Infos

Märchen, Geschichten und Musik zum glückenden Weg von Frauen in ein selbstbestimmtes Leben

Wir erzählen Märchen zum Thema der sexualisierten Gewalt. Märchen streifen dieses uralte Thema oft ganz vorsichtig, manchmal auch recht klar. Das Märchen vom Mädchen ohne Hände ist ein Beispiel, das das Thema deutlich anspricht, allerdings in einer achtsamen, symbolischen Sprache.

Es wird kein Vortrag zum Thema sexualisierte Gewalt gehalten, die Märchen sprechen die Zuhörenden in ihrer Weise an und sie bleiben als solche auch in ihrer einfachen Form stehen. Märchen zerren nicht ans Licht, sie berühren in behutsamer Weise unsere Seele und zeigen Wege zurück in ein befreites Leben.

Wir Erzählerinnen sind/waren beide gewaltbetroffen in unserer Partnerschaft oder Kindheit und erzählen aus einer inneren Verbindung zum Thema heraus, was dem Erzählstoff hoffentlich eine besondere Tiefe gibt.

Erzählerinnen: Denise Murer und Gitta Bellmann
Musik: Fabienne Sulser (Flötistin)

Weitere Infos:
Webseite: www.16tage.ch

Türöffnung/Galerie/Bar

18:30 Uhr

Eintrittspreis

CHF 25.00 (regulär) / 20.00 (AHV, IV, Ausbildung) / 10.00 (Bewohnerinnen* Frauenhaus, Lantana und Opferhilfe

Reservation

Reservation ist geschlossen

Meine Reservation ändern

X
X