November 2021

27Nov.20:00Babinsky Wood StringsJazz / WorldZeit:20:00 - 21:30 Uhr

Infos

Vincent Millioud / Violine
Ambrosius Huber / Cello
Lenz Huber / Doublebass
Martin Medimorec / Percussion, Marimba

Streicher, die grooven und frei über Harmonien spielen können und dabei den agilen klassischen Streichorchesterklang nicht aus den Augen verlieren!

Das Quartett spielt hauptsächlich Eigenkompositionen aller vier Mitglieder, die das ganze Spektrum zwischen komplett auskomponiert und völlig frei improvisiert abdecken. Hier bedient man sich frei bei den Strömungen unserer Zeit,  der Volksmusik aus der Schweiz und ganz Europa, dem Jazz, poppig rockigen Klängen und der zeitgenossischen Klassik.

Alle vier Musiker haben zwar Jazz studiert, sind aber auch mit der klassischen Musik vertraut und lieben es, diese Grenzen zu überschreiten. So können sich elegische Streicherteppiche fliessend in harte Grooves verwandeln und eingängige Volksmelodien mit geräuschhaftem Lärm konkurrenzieren.

Vincent Millioud spielt mit dem Hot Club de Bern, Sandy Patton, Echoes of Django den Luzia von Wyl Ensemble u.v.a Ambrosius Huber spielt mit Nils Wogram, Nik Bärtsch, los dos Orchestra u.v.a Lenz Huber spielt mit Phil Alexander, Mathias Groh, Bruno Steffen u.v.a Martin Medimorec spielt mit Fido plays Zappa, Anna Rosinelli und FeelX.

Weitere Infos
Webseite
Facebook

Fotos

Türöffnung/Galerie/Bar

19:00 Uhr

Eintrittspreis

CHF 20.00 (regulär) / 15.00 (AHV, IV, Ausbildung) / 25.00 (ONO-Solidaritätsbeitrag)

Reservation

Tickets müssen mindestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden! Ihre Angaben benötigen wir für die Contact Tracing Liste und werden nicht weitergegeben.

Reservieren

Meine Reservation ändern

X
X