ONO in Kleinformat
SPEZIAL: Mandach Naran feiert die Mongolische Musik

Benefizkonzert mit Bayanzul Damdinsuren (Pferdekopfgeige und Kehlkopfgesang)

Dazu mongolischer Tanz, Vernissage Fotoausstellung und mongolische Häppchen

Bayanzul Damdinsuren gilt als einer der besten Pferdekopfgeigenspieler des Mongolian National Folk Song and Dance Theatre, der renommiertesten Institutionen im Bereich der traditionellen Musik. Für Mandach Naran stellt er sich der Herausforderung und präsentiert sein erstes Soloprogramm. Eine seltene Chance - tauchen Sie mit uns ein in die pure Musik der Pferdekopfgeige, zeitweise untermalt von Kehlkopfgesang und aufgelockert durch mongolische Tänze.

Programm

17:30 Vernissage Fotoausstellung

18:30 Konzert und Tanz

19:00 Pause

19:30 Podium: Ein Blick auf den Verein Mandach Naran

19:45 Konzert und Tanz

20:10 lockeres Ausklingen

Mandach Naran engagiert sich mit viel Herzblut und persönlichem Engagement für sozial benachteiligte Frauen in der Mongolei. Unter anderem verschenken wir Jurten. Um Frauen ohne Jurtenstellplatz ein sicheres Zuhause geben zu können, sammeln wir mit einem Benefizkonzert Geld für ein Stück Land. Bayanzul Damdinsuren ist ein talentierter junger Musiker, der unsere Projekte in der Mongolei seit Anfang an unterstützt. Für die Konzerte reist er extra an. Sein Program ist speziell für diesen Abend zusammengestellt - eine Premiere auch für ihn. Mehr Informationen zu Mandach Naran unter www.mandach-naran.ch

Galerie/Türe/Bar: 17:30 Uhr

Eintritt: Fr. 10.00 / 10.00