yello
SOUNDS: YMONOS

Mit ihrer Band kombiniert die Zürcher Kontrabassistin Einflüsse aus zeitgenössischem Jazz und eingängiger Weltmusik. In der lyrischen Dreiecksbeziehung Akkordeon, Klavier und Bassklarinette entsteht süffige Melodik, in welcher Basslinien und Drumsounds mit der Attitüde weiterer Melodiestimmen agieren. Trotz dieser Dichte lässt das frische Repertoire viel Platz. Es scheint zu atmen und wechselt behutsam zwischen leichtfüssigem Puls, dramatischer Strenge, funkelnden Einzelnoten oder einer warmen, dunklen Melancholie.

Thomas Lüscher p
Philipp Hillebrand bcl
Raphael Ochsenbein acc
Stefanie Kunckler b
Marcio de Sousa dr

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

YouTube   Facebook   Homepage