yello
SOUNDS: Nermin Tulic

Der Akkordeonist Nermin Tulic präsentiert „Café de l’Amour“

Nermin Tulic, erfahrener Musiker mit Balkanwurzeln ist immer auf der Suche nach einem Engagement mit anderen Musikkulturen und das Ergebnis ist eine faszinierende Reise durch die Mittelmeerländer.

Das in 2019 erschiene Début Solo-Album „Café de l’Amour“ präsentiert zeitlose Liebeslieder aus aller Welt.

Die feurigen Lieder Spaniens tauschen sich fliessend aus mit französischen Chansons, italienischen Canzoni, Tango Nuevo und dem traditionellen Liedgut des Balkans.

Wechselnd von einer festlichen Stimmung zu wunderschönen Melodien, gibt Nermin Tulic die Weltmusik authentisch und auf überraschende Weise wieder.

Nermin Tulic studierte zunächst klassisches Akkordeon am Konservatorium in Enschede, Niederlande und absolvierte an der Messian-Academie ein weiteres Studium. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt vor allem in Akkordeon-kompatiblen Stilen der Weltmusik.

Er lebt und wirkt in Bern.

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

Homepage   YouTube   YouTube