SOUNDS: Stalldrang

Stalldrang drückt die Sehnsucht aus, in die vertraute Umgebung heimzukehren. Für den Hackbrettspieler Chris Pfändler, der mit seinem Instrument unkonventionelle Pfade auslotet (Metal, Rock, Rock’n’Roll, ...), bedeutet es, mit seiner neuen Band ‹Stalldrang› wieder zur traditionellen Volksmusik zurückzukehren. Im kongenialen Geschwisterpaar Evelyn und Kristina Brunner hat er dazu die perfekte Ergänzung gefunden. Auf ihrem ersten gemeinsamen Album ‹Roots› spüren sie ihren musikalischen Wurzeln nach: Inspiriert durch die Sammlung des Appenzeller Altmeisters Josef Peterer entstanden eigene Stücke, die Einflüsse in sich tragen bis nach Wien und Helsinki. Mit ihrer Qualität und Spielfreude ist die junge Band ‹Stalldrang› ein Versprechen für die Zukunft.

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

Homepage   Homepage