yello
SOUNDS: Manuel Etter & MAX APOLLO

Manuel Etter

Manuel Etter erzählt in seinen Liedern von schönen Dingen und ihren unabdingbaren Schattenseiten. Mit ausdrucksstarkem Gitarrenspiel und seiner einzigartigen Stimme untermalt, trifft Melancholie auf Selbstreflexion und hinterlässt Klangbilder, die am liebsten bei Kerzenlicht betrachtet werden.

Auf seiner EP "Behind Closed Doors", welche Ende 2018 erscheinen wird, schafft Manuel Etter eine stimmungsvolle Balance zwischen Ruhe und Ausbruch. Dieselben Gefühle versucht er nun auf ehrliche Art und Weise vom Studio auf die Bühne zu tragen.

Manuel Etter wird mit seiner neuen Musik diesen Abend im ONO eröffnen.

Infos unter www.manueletter.com und www.facebook.com

MAX APOLLO

Die NASA entdeckt neue Planeten. MAX APOLLO entdeckt ganz neue Sphären.

MAX APOLLO nimmt den Zuhörer bei der Hand und erzählt auf einer luziden Reise durch das Nirgendwo Geschichten von lauen Sommerabenden am Seeufer und stürmischen Romanzen. Die ästhetischsten Melodien treffen auf eine umgarnende Stimme und verschmelzen zu einem Meer aus Emotionen und Harmonie. Doch man sei gewarnt; dieses Meer kann hohe Wellen schlagen.

Das Quintett um Frontmann Timo Meier, welcher mit seinen Songs MAX APOLLO ins Leben gerufen hat, steht kurz vor Veröffentlichung seines Debütalbums. Mensch und Radio soll sich schon gefasst machen. MAX APOLLO schlägt ein wie eine Rakete.

Am 16. November spielt Frontmann Timo Meier ein exklusives Solo Set im ONO und präsentiert dabei akustische Interpretationen aus dem kommenden Album "In Absolute Silence".

Infos unter www.maxapollo.com und www.facebook.com

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00