yello
SOUNDS: Konzertnacht - drei Bands an einem Abend

Zardt (Pop, ZH)

Welten zerbersten, Atome zerreissen und wir leben vor uns hin und begreifen kaum, wie uns geschieht. Also müssen wir neue Strukturen schaffen, um den Lauf der Dinge aufzuhalten: Geschichten, Utopien, kleine Welten. ‚Zardt' setzt auf Musik - und schafft damit für einen bezaubernden Moment Orientierung im Chaos namens Lebens.

Das Band-Projekt um den Multi-Instrumentalisten Adrian Schmid baut aus freigesetzten Sounds und Melodie-Fragmenten komplex verschachtelte Songs, die nichts weniger versuchen, als die Welt im Innersten zusammenzuhalten.

Infos: www.youtube.com und zardt.bandcamp.com/releases


Ulysse (Singer/Songwriter, Folk, VS)

Ulysse ist Komponist, Sänger und Gitarrist. Seit 24 Jahren ist er das schlechte Gewissen der Walliser Punkrock-Band "allpot futsch" (A. F.). Zudem ist er Mitglied bei "Werli and the Melodies" (Wallis-Spanischer-Beizen Rock). Ebenso hat er es im Casting zum Background-Sänger von Scooter weit gebracht, den Einzug ins Final aber leider knapp verpasst. Seine Teilnahme zeugt aber von seinem breiten musikalischen Interesse.

Allein ist er noch nie (offiziell) aufgetreten. Suma hat es aber geschafft, ihn dazu zu überreden

Infos: www.youtube.com und www.allpotfutsch.com


Suma (Singer/Songwriter, VS)

Der Frontmann von Them Fleurs ist auch als Solo-Künstler laut und leise zugleich. Der Musiker singt melancholische Lieder mit viel Platz für Optimismus.

Infos: www.youtube.com und www.themfleurs.ch

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 20.00 / 15.00