yello
SOUNDS: The Su'sis aus Wien

Ahoi Baby, Swing! Bühne frei der Superfrau - Mal Drei! Augenblicklich tanzt der Gleichschritt und der Charme küsst die Hand. Korken knallen laut und das schöne Leben möchte zelebriert werden: Diese Bühne gehört The Su'Sis! Das Tanzbein schwingt. Dem Rampenlicht wird der Schatten gestohlen. Bei mir bist du shein. Die Schwestern des Herzens, entführen ihr Publikum mit eleganter Stimme, von drei Zungen besungen, in einen entzückt erfüllten Raum. Man findet sich im Variete wieder. Das New York der 1930er malt die Kulisse. Die Band spielt vornehm zurückhaltend, aber heiß und kompromisslos. Chordettes, Andrews und Boswell Sisters prägen den Schick der mehrstimmigen Vorlieben und der Swing wird in voller Blüte zur Schau gestellt. Tanzmusik aus Fleisch und Blut, Holz und Blech lässt jeden Knochen klappern und das Parkett zum Tatort werden. Schweiß in der Luft und Wein in der Ader. Hoch die Gläser für die Schau und den Spass! Die Gesellschaft will nicht warten. Die Bühnenkante rast auf das Publikum zu. Der Hüftschwung ihr entgegen. Endorphine fluten das singende Trio und treiben es in die Offensive. Die Arrangements, aus eigener Feder, blühen auf und geben den Affen Zucker. Kontrabass und Drums swingen um die Gage. Das Klavier spielt den schwarzen Kaffee in den Whisky. Hinter den Ladys kocht und dampft, raschelt und zischt die Band wie eine aufgebäumte, hungrige Kobra, wird aber gekonnt von ihren Herrinnen in Zaum gehalten. Die Suche nach dem perfekten Johnny hat ein Ziel und einen Weg. Und der geht durch die Klubs, Varietes und Tanzsääle!

Christiane Niederbacher - voc (IT)
Susanne Seiberl - voc (AUT)
Alexandra Grandl - voc (AUT)
Dominik Beyer - pn (GER)
Benjamin Labschütz - kb (AUT)
Moritz Labschütz - dr (AUT)

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

YouTube   Homepage   Facebook