04redman.span
JAZZ: Aberratio Ictus

Aberratio Ictus ist lateinisch und bedeutet: «Jemand trifft nicht den, den er gemeint hat, sondern einen Anderen.»

Die drei Musiker Rea Dubach, Laura Schuler und Ronny Graupe haben sich 2013 getroffen und treffen sich seither immer wieder an verschiedenen Orten dieser Welt.

Durch die ungewohnte Besetzung – Gesang, Geige und Gitarre – sind die Musiker dazu angehalten, herkömmliche Bandstrukturen und Bandkonzepte neu zu überdenken. Bestehende, stereotype Sound-Ideale und Klangästhetiken tauchen in dieser Formation eher selten auf. Vielmehr geht es den Musikern darum, klanglich und ästhetisch Neues zu entdecken, und damit zu sich selbst zu finden.

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 20.00 / 15.00

SoundCloud   Homepage   Homepage   Facebook   Vimeo   Vimeo