ONOStage
LITERATUR: Stefan Hohler - 13 Mordfälle und eine Amor fou: ABGESAGT!

Die spannendsten Kriminalfälle des Tages Anzeiger Polizeireporters Stefan Hohler

In seiner seinem langjährigen Berufsalltag hat der Journalist Stefan Hohler über Hunderte von Prozessen und unzählige Unfälle und Verbrechen berichtet. Er hat dabei einen Einblick in menschliche Abgründe erhalten, die den meisten sonst verschlossen sind. In seinem Buch stellt er die spannendsten Mordfälle vor und beschreibt, wie es zu den Bluttaten kommen konnte.

An der Lesung werden einzelne Fälle vorgestellt, darunter der Vierfachmord von Rupperswil im Kanton Aargau und die Flucht eines syrischen Häftlings aus dem Gefängnis Limmattal in Zürich-Dietikon mit Hilfe einer Aufseherin. An der Veranstaltung können die Besucher auch Frage an den Polizeireporter über seine Arbeit und das Buch stellen.

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 15.00 / 10.00