ONOStage
LITERATUR: Hamed Abboud - In meinem Bart versteckte Geschichten

Hamed Abboud stammt aus Syrien und lebt in Wien. Er liest aus seinem zweiten Buch Texte über sein Ankommen und sein Leben in Europa; er beschreibt das irritierende Aufeinandertreffen der unterschiedlichen kulturellen Mentalitäten und Sichtweisen, die Suche nach dem eigenen Platz in der neuen Heimat. Die Texte von Abboud vermitteln den Leser*innen, was es bedeutet, sich einen Platz in einer fremden Gesellschaft suchen zu müssen. Und sie zeigen auf, dass die Suche selbst, trotz aller Mühsal, durchaus bereichernd sein kann. Ein satirischer, ironischer und humorvoller Abend.

Galerie/Türe/Bar: 17:30 Uhr

Eintritt: Fr. 15.00 / 10.00

Homepage