ONOStage
LITERATUR: Catalin Dorian Florescu

Catalin Dorian Florescu, in Timișoara, Rumänien geboren und Schweizer Buchpreisträger 2011, liest aus seinem Werk und gibt Einblicke in seine Werkstatt.

Über den Roman «Der Mann, der das Glück bringt», aus dem der Autor ebenso wie aus anderen seiner Werke lesen wird, schreibt die NZZ am Sonntag:

«An Autoren, die wie dieser sprachmächtige Fabulierer aus dem Vollen ihrer Phantasie schöpfen können und wollen, herrscht in unseren skeptischen Zeiten kein Überfluss…Es ist ergreifend, wie Florescu diese vergessene Welt (das Donaudelta) schildert. … Ein Meister der Erzählfülle … Ein entscheidendes Stilmittel dieses begnadeten Autors ist die Aufzählung. Wie ein Händler auf dem Bazar breitet er seine Waren aus. Da leuchtet und riecht alles durcheinander, in sinnlicher Fülle. …Wir lassen uns forttragen von diesem Erzähler und hoffen, dass seine Geschichten niemals aufhören.»

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr

Eintritt: Fr. 15.00 / 10.00

Homepage