ONOPriska
KUNST: Marion Bric

Intime Momente - Fotografien

Die junge Fotografin, Marion Bric, 21 Jahre, macht ihre erste Ausstellung im ONO. Bei der Ausstellung geht es ihr darum, intime Momente von Menschen aufzugreifen. Im Moment wird viel von Weltfrieden geredet. Für sich selbst hat sie jedoch bemerkt, dass der Weltfrieden bei sich selbst beginnt. Und zwar vor unseren Augen. So viele Menschen haben innerliche wie äusserliche Schmerzen, dabei sehen wir oft nur unsere eigenen. Verständnis und Liebe ist dabei die Heilung jedes Menschen. Bei dieser Ausstellung geht es ihr weniger um sich selbst, sondern darum, ihren Frieden, den sie für sich selbst gefunden hat: Die Kunst und ihr größtes Talent so zu gebrauchen, um Menschen einander näher zu bringen. Aus diesem Grund: Extreme intime Momente, die uns zeigen, dass es nichts Schönere gibt, als für einen anderen Menschen, für seine Situation und seinen Schmerz oder seinem Glück Verständnis zu haben. Denn Frieden fängt oft bei der Akzeptanz an.

Zeit: 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Eintritt frei

Galerie/Türe/Bar: 19:00 Uhr