KLLLLLaaasikKlassikbild
KLASSIK: Duo Ausma aus Berlin: ABGESAGT!

Das Duo Ausma sind Vizma Zvaigzne (Mezzosopran) und Theduardo Prasetyo (Gitarre). Es bietet im Rahmen einer Tournee in Deutschland, Lettland und der Schweiz ein neues Konzertprogramm LUX an. Dem Licht gewidmet, werden deutsche, spanische und englische Lieder aus der Renaissance gespielt. Dabei wird mit den spanischen und kubanischen Kunstliedern von Manuel de Falla und Xavier Montsalvatge etwas Wärme und südländisches Flair aufgeboten. Ein besonderes Erlebnis wird auch die Musik für Solo Gitarre.

Duo Ausma wurde 2018 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin gegründet, wo die enge Zusammenarbeit der beiden Musiker - die lettische Mezzosopranistin Vizma Zvaigzne und der indonesische Gitarrist Theduardo Prasetyo – begann. Seit 2019 sind sie Stipendiaten des Yenudi Menuhin Live Music Now Berlin e.V. Theduardo arrangiert einen Großteil des Repertoires selbst, wodurch das Duo AUSMA im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig wird. In diesem Programm werden Sie den Zyklus “Cinco canciones negras” in seiner eigenen Bearbeitung erleben können.

Programm

Lieder aus Renaissance von M. Newsidler, G. Lange, J. Regnart, A. Mudarra, L. Milán, J. Dowland

J. S. Bach Allemande - Double und Corrente – Double. Presto aus Partita h-Moll BWV-1002 für Gitarre Solo

M. de Falla Siete canciones populares Españolas

A. B. Mangoré El Ultimo Tremolo für Gitarre Solo

X. Montsalvatge Cinco canciones negras

Galerie/Türe/Bar: 10:30 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

YouTube   Facebook   Homepage   Homepage