KLLLLLaaasikKlassikbild
KLASSIK: Stefania Surace

Traumspuren im Tageslicht

Kompositionen als Erinnerungen an einen Traum, dünne Spuren in verdünnter Luft. Der Klang des Klaviers als ein Ort, um hereinzukommen, um die Träume wieder zu sehen. Musik als Ort für die Erhaltung von "Nacht-Bildern", ein geschütztes Gebiet, wo das Tageslicht schwächer wird, bis zu dem Punkt, seine zerstörerische Kraft zu verlieren.

Piano solo - Ambient Classical

Trailer: www.youtube.com

Galerie/Türe/Bar: 19:30 Uhr

Eintritt: Fr. 20.00 / 15.00

Facebook   Homepage