KLLLLLaaasikKlassikbild
KLASSIK: Duo Frida

Das 2016 gegründete Duo Frida mit der Cellistin Lana Kostic (BIH) und der Pianistin Laura Livers (CH) widmet sich der Komposition und Interpretation zeitgenössischer Musik für sprechende Musiker. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Schnittstelle von Sinn und Unsinn der gesprochenen Sprache im musikalischen Kontext. Zur Zeit arbeiten sie an einer freien Übersetzung der Steingedichte von Mak Dizdar für Cello, Klavier und Sprecher, anlässlich seines hundertsten Geburtstags 2017. Das Projekt namens „Propaganda for Paradise“ wird im August in Zug uraufgeführt. 

Galerie/Türe/Bar: 16:00 Uhr

Eintritt: Fr. 25.00 / 15.00

Vimeo   Homepage